Vorgaben

Aus KreisAlarm-Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

<kw_bread_crumbs></kw_bread_crumbs>

Einleitung

Screenshot der Vorgaben-Maske

Hier können Sie bestimmte Angaben zu Ihrem Kreisverband selbst ändern.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten an die Benutzer zu versenden.



Systemeigenschaften verwalten

Vorgaben Systemeigenschaften.png

Hier können Sie bestimmte Angaben zu Ihrem Kreisverband ändern, z.B. die Adresse oder aber auch, ob bestimmte Angaben angezeigt werden sollen oder nicht (wie JRK-Eintrittsdatum oder Wasserwacht).

Wenn Sie etwas geändert haben, klicken Sie anschließend auf Änderungen speichern.

Anbei finden Sie der Liste einiger Vorgaben, die Sie verändern können:

Gruppen-Leseberechtigung strikt

Wenn Sie diese Option auf Ja stellen, wird bei Benutzern, die nur Leseberechtigung auf Personen haben, der Zugriff auf Personendaten stark eingeschränkt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte hier.

JRK-Eintrittsdatum anzeigen

Wenn aktiviert, wird das JRK-Eintrittsdatum angezeigt.

LV-sichtbare Dienststellungen

Sie können hier einstellen, welche Dienststellungen eine Person haben muss, damit der LV diese Person zu Auswertungszwecken ansehen darf.

Ortsangabe bei Ausbildungen

Geben Sie hier an, ob Ortsangaben bei Ausbildungen angezeigt werden sollen.

Standard-Mitgliedsnummer

Geben Sie hier an, wie die Mitgliedsnummer aussehen soll, damit diese automatisch vergeben werden kann. Hierbei gibt es drei Arten, um die Nummer zu formatieren:

  • # bezeichnet eine optionale Ziffer
  • 0 bezeichnet eine oligatorische Ziffer
  • ' Ein Text ' sagt aus, dass der Text Ein Text als solches genommen wird

Wenn Sie beispielsweise die Mitgliedsnummer M-01 bis M-99999 vergeben möchten, dann geben Sie 'M-'###00 an (M- wird hierbei unverändert genommen, die letzten zwei Ziffern sind fest, die davor optional).

Standard-Dienststellung

Geben Sie hier an, welche Dienststellung als Standard genommen werden soll.

Wasserwacht-Daten anzeigen

Gibt an, ob zusätzliche Daten zur Wasserwacht bei der Personalpflege angezeigt werden sollen.


Nachrichten an Benutzer

Vorgaben NachrichtAnBenutzer.png

Hier können Sie eine Nachricht an alle Benutzer des Systems verschicken (dafür müssen Sie allerdings als Administrator angemeldet sein).

Sie können

  • bereits verschickte Nachrichten nochmals ansehen und gegebenenfalls ändern (dafür müssen Sie unter Nachricht die entsprechende auswählen. Nachdem Sie sie geändert haben, wählen Sie Änderungen speichern).
  • bereits verschickte Nachrichten löschen (wählen Sie die zu löschende Nachricht aus und klicken Sie auf das "Abfalleimer"-Symbol)
  • eine neue Nachricht verfassen (wählen Sie dafür Neu bei Nachricht).

Wenn Sie eine neue Nachrichten verfassen wollen, so geben Sie bei Name den Namen (und gleichzeitig auch Betreff) der Nachricht ein, und bei Startdatum und Enddatum den Zeitraum, in dem die Nachricht den Benutzern angezeigt werden soll.

(Die Nachricht können Sie übrigens ganz nach Ihren Wünschen formatieren).