Neue Person anlegen

Aus KreisAlarm-Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

<kw_bread_crumbs></kw_bread_crumbs>

Wenn Sie die nötigen Rechte haben, können Sie neue Personen in KreisAlarm anlegen.

Doppelte Personen

Nach dem Eingeben der Daten Vorname, Nachname, Geburtsdatum überprüft KreisAlarm, ob die Person bereits im System vorhanden ist (s. Gleichheit von Personen). Ist dies der Fall erscheint eine entsprechende Warnung und Sie können, wenn Sie keine neue Person anlegen möchten, die Daten der bereits vorhandenen Person sich holen lassen. Achim, Knopf, 30.08.1963