HTML-Formulare

Aus KreisAlarm-Dokumentation
Wechseln zu: Navigation, Suche

<kw_bread_crumbs></kw_bread_crumbs>

Screenshot der Eingabemaske

Mit HTML-Formularen können Sie beliebige Formulare mit einem WYSIWYG-Editor selbst erstellen, verwalten und auswerten. Ein Video finden Sie hier.


Pflege der Vorlage

Zunächst können Sie die Vorlage pflegen. Ihnen stehen die normalen Editiermöglichkeiten des HTML-Editors offen. Bei den Formularelementen sind allerdings weitere Einflussmöglichkeiten hinzugekommen: So können Sie ein Feld bspw. als Pflichtfeld markieren, dessen Typ bestimmen oder auch, ob bei Auswahlfeldern die Eingabe wie bei Facebook erscheinen soll.

Wenn Sie Tabs verwenden möchten, machen Sie bitte um den entsprechenden Bereich ein DIV mit den CSS-Klasse "tab". Verwenden Sie das "title"-Attribut, um dem Tab einen Namen zu geben.


Testen der Vorlage

Klicken Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt auf "Vorlage". Sie sehen dann, wie ein Benutzer das Formular ausfüllen kann. Wenn bereits Formulare ausgefüllt sind, können Sie diese auswählen und direkt in der Maske ansehen. Beachten Sie bitte, dass nach Änderungen diese ggf. andere Daten haben können, die in der aktuellen Version nicht angezeigt werden können.


Pflege der Auswertung

Bei der Auswertung kann können einzelne Textblöcke in Form von JavaScript-Fragmenten eingebaut werden. Hierbei erhält eine JavaScript-Funktion alle eingegebenen Daten und kann dann über all diese Daten Auswertungen betreiben.

Auswertung

Bei der Auswertung wird zu einem eingestellten Zeitrahmen die HTML-Seite mit den integrierten JavaScript-Fragmenten dargestellt.


Verwaltung

Bei der Verwaltung können einzelne Formulare gelöscht werden oder die Benutzer angegeben werden, die die Formulare angeben können.